FORD GALAXY

  • Gebrauchtwagen ab
    43.290,- €

Reisen wie in der ersten Klasse.

Erleben Sie ein einzigartiges Reiseerlebnis: Der Ford Galaxy verbindet Geräumigkeit und Qualität mit cleveren Technologien. So kommen Sie immer entspannt und komfortabel ans Ziel.

FORD GALAXY Rücklicht
FORD GALAXY Cockpit
FORD GALAXY Panoramadach
FORD GALAXY Seitenansicht

FORD GALAXY Platzwunder
FORD GALAXY elegantes Design
FORD GALAXY Innenraum
FORD GALAXY Scheinwerfer

 

 
FORD GALAXY - Traktion

Optimale Traktion

Das besondere Merkmal des intelligenten Allradantriebs ist die kontinuierliche Überwachung der Fahrbedingungen und die ideale Übertragung des erforderlichen Drehmoments. Je nach Bedingung werden bis zu 100 % der Antriebskraft an die Vorder- oder an die Hinterachse geliefert. Das Ergebnis ist eine hervorragende Traktion, optimale Spurtreue und herausragende Fahr- und Handling-Eigenschaften.



Flexibles Sitzsystem

Das Easy FoldFlat System ermöglicht es Ihnen, die Sitze der zweiten und dritten Sitzreihe einfach per Tastendruck umzuklappen, wodurch eine ebene Ladefläche entsteht. Die Bedienknöpfe dazu finden Sie im Laderaum, sodass Sie die Seitentüren nicht öffnen müssen, um auf den Klappmechanismus der Sitze zugreifen zu können. Große Objekte können Sie so schneller verstauen.

FORD GALAXY - flexibles Sitzsystem
FORD GALAXY - Motorisierung
 

Ford EcoBoost-Benzinmotoren

Ein echtes Highlight des Ford Galaxy sind die hocheffizienten und leistungsstarken EcoBoost-Benzinmotoren, die eine fortschrittliche Benzin-Direkteinspritzung mit einem innovativen Turbolader kombinieren.

Neues 8-Gang-Automatikgetriebe mit Electronic Shifter, Drehschalter

Das verbesserte Übersetzungsverhältnis und die effizientere Gangabstufung des neuen 8-Gang-Automatikgetriebes sowie das eigens von Ford entwickelte ultraniedrig-viskose Getriebeöl verringern die Energieverluste und steigern die Kraftstoffeffizienz. Spürbar wird das durch eine kraftvollere Beschleunigung und sanftere Schaltvorgänge bei unterschiedlichsten Fahrbedingungen. Zusätzlich wurde der klassische Gangwahlhebel durch einen Drehschalter ersetzt, um den Innenraum noch klarer und moderner wirken zu lassen.

FORD GALAXY - Automatikgetriebe mit Electronic Shifter
FORD GALAXY - Die Qual der Wahl
 

Die Qual der Wahl

Beim Ford Galaxy stehen Ihnen zwei verschiedene Getriebe zur Auswahl. Das 6-Gang-Schaltgetriebe bietet ein hohes Drehmoment und präzises Schaltverhalten. Das 8-Gang-Automatikgetriebe sorgt mit hohem Drehmoment und sorgfältig eingestellten Schaltpunkten für maximale Leistung und Effizienz. Optional ist der Ford Galaxy auch mit Allradantrieb erhältlich.

FORD GALAXY - Immer richtig schalten
 

Immer richtig schalten

Der Ford ECO-Mode visualisiert Ihren Fahrstil unter Umweltgesichtspunkten und unterstützt Sie dabei, eine umweltschonende und wirtschaftliche Fahrweise zu erreichen. Die Schaltempfehlungsanzeige zeigt den optimalen Zeitpunkt zum Hochschalten durch einen Pfeil im Display an. Ziel ist eine verbrauchseffiziente Fahrweise. [1]

Optimaler Schutz für alle

Das wegweisende Intelligent Protection System (IPS) nutzt eine Reihe ausgeklügelter Sicherheitstechnologien, um Sie optimal zu schützen. Hierzu gehören z.B. die Front-, Seiten- und Kopf- Schulterairbags.

FORD GALAXY - Sicherheit
FORD GALAXY - Split-View

Sehen, was von der Seite kommt

Die Frontkamera mit „Split View“-Technologie bietet eine dreigeteilte Weitwinkel-Ansicht von der linken und rechten Seite der Fahrzeugfront. Im Multifunktionsdisplay wird ein dreigeteiltes Bild angezeigt, das es Ihnen ermöglicht zu sehen, was vorn von beiden Seiten des Fahrzeugs auf Sie zukommt, wenn Ihre Sicht behindert ist. Zusätzlich kann die Frontkamera, nach dem Prinzip der Rückfahrkamera, eine einfache Frontansicht darstellen. So bleiben Sie ganz entspannt, denn Sie können beim Ausparken oder langsamem Fahren auf unübersichtlichen Straßen Fahrzeuge, Fahrradfahrer oder Fußgänger früh erkennen und rechtzeitig reagieren.

FORD GALAXY - Parkassistent

Parken einfacher denn je

Auf Knopfdruck erkennt der Park-Assistent mit Ein- und Ausparkfunktion (Active Park Assist) durch Ultraschall-Sensoren ausreichend große Parklücken in Längsrichtung und manövriert das Fahrzeug mühelos hinein, während Sie nur Gas, Bremse und den Ganghebel bedienen. Die Ausparkfunktion hilft, engste Parklücken sicher zu verlassen. Zusätzliche Sensoren am Heck ermöglichen Ihnen auch das Einparken in Lücken, die quer zur Fahrbahn liegen.

FORD GALAXY - Servolenkung

Eine Servolenkung für jede Lage

Die elektrische Servolenkung (EPAS – Electric Power Assisted Steering) erleichtert nicht nur das Lenken in den verschiedensten Fahrsituationen, sie spart auch Kraftstoff, da sie nur dann aktiv ist, wenn gelenkt wird. Und so funktioniert die elektrische Servolenkung: Über Sensoren werden das vorhandene Drehmoment, die Geschwindigkeit und die Stellung des Lenkrades erfasst. Aus diesen Daten werden dann die Drehrichtung und der Kraftaufwand für die erforderliche Lenkunterstützung errechnet und entsprechende Impulse an den Elektromotor übermittelt. Das sorgt zum Beispiel dafür, dass die Lenkung beim Einparken leichtgängiger und auf der Autobahn straffer ist.

FORD GALAXY - Geschwindigkeitsbegrenzer

Hält die erlaubte Höchstgeschwindigkeit

Der intelligente Geschwindigkeitsbegrenzer ist eine Erweiterung des manuellen Geschwindigkeitsbegrenzers und funktioniert in Verbindung mit dem Verkehrsschild-Erkennungssystem. Ist das System aktiv, erkennt das Verkehrsschild-Erkennungssystem die erlaubte Höchstgeschwindigkeit und stellt die aktuelle Geschwindigkeitsbegrenzung entsprechend ein. Die Geschwindigkeitsbegrenzung kann nicht übertreten werden, bis Sie diese wieder aufheben, z.B. per Kick-down. Das System lässt jedoch einen geringen Toleranzwert in Bezug auf die vorgeschriebene Geschwindigkeit zu.


 
FORD GALAXY - Berganfahrassistent

Sicher anfahren am Berg

Der Berganfahrassistent verzögert das Zurückrollen beim Anfahren an einer Steigung. Das System erhält den Bremsdruck zusätzliche 2,5 Sekunden lang aufrecht, damit Sie mehr Zeit haben, um vom Brems- auf das Gaspedal zu wechseln. Auch beim Anfahren auf rutschigem Untergrund kann dies sehr hilfreich sein.

FORD GALAXY - Geschwindigkeitsregelanlage

Immer entspannt unterwegs

Die Geschwindigkeitsregelanlage ist eine Technologie, die es Ihnen erlaubt, eine Reisegeschwindigkeit auszuwählen. Das Tempo wird anschließend – sofern möglich – konstant gehalten.

FORD GALAXY - Toter-Winkel-Assistent

Sieht, was man sonst nicht sieht

Fahren Sie aus einer Parklücke rückwärts heraus, erkennen die Sensoren des Toter-Winkel-Assistenten sich von links und rechts nähernde Fahrzeuge in einem Umkreis von circa 40 m. Wenn ein Fahrzeug oder eine andere Gefahr erkannt wird, werden Sie durch optische und akustische Signale gewarnt.

FORD GALAXY - Toter-Winkel-Assistent

Spiegel, die nichts übersehen

Der Toter-Winkel-Assistent (BLIS – Blind Spot Information System) hilft Ihnen, andere Fahrzeuge und Hindernisse im schwer einsehbaren toten Winkel zu erkennen und weist auf mögliche Gefahren hin. Das System arbeitet mit Radarsensoren auf beiden Fahrzeugseiten.


 

FORD GALAXY Modellvarianten

FORD GALAXY - Trend

Trend

FORD GALAXY - Titanium

Titanium

FORD GALAXY - Vignale

Vignale

[1] Nur i.V. mit Audio- oder Navigationssystem.

Kraftstoffverbrauch (in l/100 km nach § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der jeweils geltenden Fassung).

Kraftstoffverbrauch (in l/100 km nach § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der jeweils geltenden Fassung): 7,7 (kombiniert); CO2-Emissionen: 176 g/km (kombiniert).

Die gezeigten Ausstattungsmerkmale sind je nach Ausstattungsvariante verfügbar, serienmäßig oder optional gegen Mehrpreis, ggf. nur als Bestandteil eines Ausstattungspakets. Weitere Details entnehmen Sie bitte den Preislisten.

Hinweis zu Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen: Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und unter http://www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonised Light Vehicle Test Procedure, WLTP), einem neuen, realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Seit dem 1. September 2018 hat das WLTP den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ), das derzeitige Prüfverfahren, ersetzt. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren.